::: Gasthaus
  » Home
  » Rundgang
  » Preise
  » Anfrage
  » Wirtsleute
  » Angebote
  » Rezepte
  » Briefe
  » Aussendungen
  » Anreise

::: Motorrad
  » Home
  » Wirtsleute
  » Leistungen
  » Routen
  » Angebote
  » Anreise
  » Ausflugsziele
  » Wenigzell feiert ...

::: Friends/Partner
  » r.m Motorradreisen

::: Wetter


 

 

 

 

Unsere Routen


Für Routenbeschreibung und Download (Google Earth/GPX) auf Route klicken.


Weitere Touren mit Beschreibungen und Roadbook liegen im Gasthof Bergler Stub'n auf,
die auch auf Ihr Navigationsgerät überspielt werden können.


  

Ein Kurven Traum ins Höllental

 

Tour-Beschreibung - Tages Tour (250 km)


Die Lieblingstour vom Bergler Stub’n Chef Franz ist eine anspruchsvolle Fahrt
mit wunderbaren Panoramastraßen vorbei an Naturschönheiten.

Diese Motorradausfahrt führt vom Joglland übers Feistritztal und Mürztal bis ins Mariazellerland, wo der bekannte Wallfahrtsort inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft liegt . Nach einer Kraft-Stärkung in Mariazell und einem Besuch der Basilika, der mechanischen Krippe, der Lebzelterei ,der Wachszieherei usw. geht’s anschließend retour vorbei am Fuße des Schneebergs, der Rax und des Ötschergebirges, über den Seeberg und den Pogusch über die Fischbacher Alpen nach Wenigzell zurück.

 

  • Bergler Stub’n - Ratten – Rettenegg - Pfaffensattel (1372) nach Steinhaus/Semmering - Bundesstraße nach Mürzzuschlag - Richtung Mariazell bis Kapellen - rechts über das Prainer Gschaid unbedingt einen Fotostopp einlegen - weiter Richtung Höllental B27 - entlang Schwarzau im Gebirge bis zum Gasthof Kalte Kuchl - weiter geht es nach St. Aegyd am Neuwalde – Kernhof – über Gscheid (970) rechts über den Ulreichsberg ( unberührte Natur rechts und links kann man im Frühjahr Narzissenwiesen, Butterblume, betrachten) – Richtung Annaberg- Bundesstraße 20 – links Richtung Mariazell –über den Josefberg ( Blick zum Ötscher) nach Mitterbach am Erlaufsee - zum Wallfahrtsort Mariazell - nach Gusswerk – über den Seebergsattel (1253) – Au links – über den Pogusch (bekannt„ Steirereck“ Don-bis Sonntag geöffnet) - Richtung Turnau nach St. Lorenzen/Mürztal links – St.Marein rechts – Richtung Stanz/Mürztal- über die Fischbacher Alpen – Schanz (1171) nach Fischbach – in Fischbach links durch den Schindergraben wieder ins das Feistritztal – rechts und dann gleich wieder links über den Bründlweg nach Strallegg – nach Wenigzell