::: Gasthaus
  » Home
  » Rundgang
  » Preise
  » Anfrage
  » Wirtsleute
  » Angebote
  » Rezepte
  » Briefe
  » Aussendungen
  » Anreise

::: Motorrad
  » Home
  » Wirtsleute
  » Leistungen
  » Routen
  » Angebote
  » Anreise
  » Ausflugsziele
  » Wenigzell feiert ...

::: Friends/Partner
  » r.m Motorradreisen

::: Wetter


 

 

 

Rezepte für Sie zuhause zum nachkochen

 

Rosa gebratenes Rehnüßchen
auf Pilze in Rahm, dazu Kärntner Erdäpfelnudeln und Preiselbeerbirne


Zutaten Zubereitung

 

Rehnüßchen ca. 350g
- Olivenöl
- Salz, Pfeffer
- Wacholder, Rosmarin

 

 

Schön zugeputztes Rehnüßchen mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen, scharf anbraten und danach im Rohr bei 180°C ca. 10 Minuten rosa braten, warmstellen und rasten lassen.

 

Pilze in Rahm:
- 100g Herrnpilze oder Eierschwammerl
- 1 kleiner Zwiebel
- Butter
- 1/8 l Obers
- Salz, Pfeffer, Kümmel gemahlen, Petersilie
- 1 Kaffeelöffel Maizena

 

 

Kleingeschnittenen Zwiebel in Butter anrösten, danach Pilze mitrösten, mit Obers aufgießen und aufkochen lassen, würzen und mit Maizena binden

 

Erdäpfelnudeln :

- 200 g Weizenmehl
- 1 Prise Salz
- 1 Ei
- 1 EL Öl
- ca. 1/16 l Wasser

Erdäpfelnudeln/Fülle:

- ½ kg mehlige Kartoffeln (in der Schale gekocht)
- 1 Zwiebel
- 30 g Butter
- 1 Dotter
- Salz, Petersilie, Majoran, Knoblauch

 

 

Das Mehl auf ein Nudelbrett geben, Sals darauf streuen und in der Mitte eine Grube machen. Ei und Öl hineingeben und Wasser zugießen während mit einem Messer das Mehl nach und nach eingearbeitet wird. Hernach 10 Minuten zu einem glatten, plastischen Teig kneten und diesen zugedeckt 1/2 Stunde rasten lassen.

Die Erdäpfel noch heiß durch Kartoffelpresse drücken, Zwiebel feinwürfelig schneiden und in Butter goldgelb rösten und beigeben. Salz, runtermischen und wie Kärntner Käsnudeln ausarbeiten (randln) und in Salzwasser kochen

Den Teig auf bemehltem Brett möglichst rechteckig ausrollen. Fülle mittels Löffel oder Eisportionierer abstechen, evtl. Kugeln formen und in Abständen von 3-4 cm Nebeneinander auf den vorderen Teil des Teiges legen. Teig über die Fülle schlagen und rund um die Fülle gut mit Handkanten festdrücken und mittels Ausstecher ausstechen oder mit Teigradl ausradeln.

 

 

Preiselbeerbirne:
- 1 Stück Birne
- Weißwein, Zucker, Preiselbeeren

 

 

Birne mit Weißwein und Zucker pochieren und danach mit Preiselbeeren füllen.

 

Anrichten:
Pilze auf Teller anrichten, Rehnüßchen mit Scharfen Messer in Scheiben schneiden
auf die Pilze geben, mit den Erdäpfelnudeln und Preiselbeerbirne vollenden

 

 

"Randln" für Fortgeschrittene
 

 

Rosi und Franz

wünschen Ihnen gutes Gelingen und einen Guten Appetit